Robert Sedgewick: Algorithmen

[ Inhaltsverzeichnis ] [ vorhergehende Seite ] [ nächste Seite ] [ Stichwort ]


18. Externes Suchen



Virtueller Speicher

Der »einfachere Weg«, der am Ende von Kapitel 13 für externes Sortieren genannt wurde, läßt sich in direkter und einfacher Weise auf das Suchproblem anwenden. Ein virtueller Speicher ist in Wirklichkeit nichts weiter als ein externes Allzweck-Suchverfahren: Für eine gegebene Adresse (Schlüssel) ist die Information zurückzugeben, die mit dieser Adresse verknüpft ist. Jedoch ist die direkte Benutzung virtuellen Speichers als eine einfache Suchmethode nicht zu empfehlen. Wie in Kapitel 13 erwähnt wurde, ist das Verhalten virtuellen Speichers am besten, wenn die meisten Adressen relativ nahe bei vorangehenden Adressen liegen. Sortieralgorithmen können entsprechend angepaßt werden, doch es liegt in der Natur des Suchens selbst begründet, daß Informationen aus beliebigen Teilen der Datenbank angefordert werden.


[ Inhaltsverzeichnis ] [ vorhergehende Seite ] [ nächste Seite ] [ Stichwort ]