Robert Sedgewick: Algorithmen

[ Inhaltsverzeichnis ] [ vorhergehende Seite ] [ nächste Seite ] [ Stichwort ]


5. Rekursion



Ausblick

Sicher ist es nicht möglich, einem so fundamentalen Thema wie der Rekursion in einer so kurzen Abhandlung gerecht zu werden. Überall in diesem Buch sind viele der besten Beispiele rekursiver Programme zu finden; Algorithmen des Typs »Teile und Herrsche« sind für eine große Vielfalt von Problemen entwickelt worden. Für viele Anwendungen ist es nicht sinnvoll, über eine einfache, direkte rekursive Implementation hinauszugehen; in anderen Fällen werden wir das Ergebnis der in diesem Kapitel beschriebenen Beseitigung der Rekursion betrachten oder alternative nichtrekursive Implementationen auf direktem Weg herleiten.

Die Rekursion stand im Mittelpunkt früher theoretischer Untersuchungen zur Natur von Berechnungen. Rekursive Funktionen und Programme spielen eine zentrale Rolle in mathematischen Untersuchungen der Differenzierung zwischen Problemen, die sich mittels Computer lösen lassen, und solchen, bei denen dies nicht möglich ist.

In Kapitel 44 betrachten wir die Verwendung rekursiver Programme (und anderer Techniken) zur Lösung komplizierter Probleme, in denen eine große Zahl möglicher Lösungen geprüft werden muß. Wie wir sehen werden, kann rekursives Programmieren ein sehr effizientes Mittel sein, um eine komplizierte Suche innerhalb einer Menge von Möglichkeiten zu organisieren.


[ Inhaltsverzeichnis ] [ vorhergehende Seite ] [ nächste Seite ] [ Stichwort ]