Vorlesung "Dokumentbeschreibungssprachen"

HTWK Leipzig, F IMN
Studiengang 15MIB-BIB, 15MIB, 15INB - Wahlpflichtmodul
WS 2017/2018, Prof. Dr. Michael Frank



Die Vorlesungs- und Übungsserie beschäftigt sich mit Dokumentbeschreibungssprachen, wobei der Schwerpunkt auf den Grundlagen von XML (Struktur, Daten, Darstellungen) liegt und ggf. durch eine kurze Einführung in LaTeX ergänzt wird. Über die Verwendung von XML zur Beschreibung von Dokumenten hinaus wird die XML-Syntax auch zur deklarativen Beschreibung von Programmiersprachen (RIA: JavaFX mit FXML, Silverlight mit XAML, andere) eingesetzt. Nicht zuletzt hilft die Kenntnis der XML-Welt die Markupsprache HTML5 zu verstehen, auch wenn deren Ursprung wie bei HTML 4.01 erneut SGML ist.

Bei XML wird die Modellierung, Struktur und Syntax von XML-Dokumenten behandelt. Für die Validierung wird auf Document Type Definitions (DTDs) und XML-Schema-Definitionen (XSDs) eingegangen. Die Darstellung mittels Cascading Style Sheets (CSS) und Extensible Stylesheet Language (XSLT) im Web bzw. in anderen Umgebungen ist Gegenstand intensiverer Erläuterungen und Übungen. Die wesentlich exakteren Möglichkeiten der Strukturdefinition mit XML Schema Definition (XSD) stehen abschließend im Fokus. Nur informativ behandelt wird XSL-FO, weil es den zeitlichen Rahmen sprengt. Je nach Fortschritt können weitere Problemstellungen und Anwendungen aus dem weiteren Umfeld von XML behandelt werden. Auf aktuelle Alternativtechnologien wird hingewiesen.
Die Prüfungszulassungsleistung besteht darin, von den Hausaufgabenserien 1 bis 9 mindestens 5 Lösungen nachzuweisen.
Die Prüfungsform für diesen Kurs ist die Erstellung eines XML-Projekts. Eine Variante basiert auf der Grundlage einer vorgegebenen Literatursammlung, die im Format BIBTeX vorliegt. Die zweite Variante basiert auf einer Klimadatensammlung der USA im CSV-Format. Im Projekt sollen alle Transformations- und Dokumentationsstufen einmal praktisch durchlaufen werden, um ein realistisches Gefühl für datenorientierte XML-Projekte zu bekommen. Als Software wird der XML-Editor XMLspy Professional Edition im Multimedia-Pool für die XML-Bearbeitung verwendet.
Abgabetermin der Prüfungsprojekte ist der 27.01.2018 laut Prüfungsplan. Abgabeform ist entweder (a) eine ZIP-Datei (Projekt)und eine PDF-Datei (Doku) per E-Mail an Prof. Frank, oder (b) eine oder beide Dateien (bzw. die Projektdateimenge) zum Herunterladen auf einem mir zugänglichen Verzeichnis mit brauchbaren Zugriffsanweisungen dazu per E-Mail, oder (c) beide Dateien (bzw. die Projektdateimenge) auf CD bzw. DVD zum Termin in meinem Postfach auf der 4. Etage des Zuse-Baus. Der geforderte Leistungsumfang des Projektes ist in den Projektbeschreibungen formuliert worden.


Materialien zum Kurs:



Beispiele aus dem Bereich Buch- und Verlagswesen, Bibliothekswesen:



Unterrichtsmaterialien, Dateien, Links etc.:

Leipzig, den 27.11.2017 (letzte Änderung)