next up previous
Nächste Seite: Ales frei alles gut? Aufwärts: Software-Technik Vorherige Seite: Freie Spezifikationen

Wissenschaft, Freiheit, Sicherheit

Jede Wissenschaft lebt vom Publizieren von Ideen (und nicht vom Geheimhalten).

Nur dadurch können diese geprüft, implementiert und entwickelt werden.

Beispiel: Kryptographie, Systemsicherheit.

Sollte man ,,kritische `` Algorithmen lieber doch geheimhalten?

Ganz falsch!

Sicher sind nur Verfahren, deren Sicherheit wissenschaftlich bewiesen wurde. Gerade dazu müssen sie veröffentlich werden.

Zahlentheorie, Komplexitätstheorie usw.



Johannes Waldmann 2004-01-30